Naturmaterialien

Naturmaterialien

Für unsere Arbeit verwenden wir Naturmaterialien als Baustoffe, die seit Jahrtausenden durch Handwerker in den meisten Kulturen eingesetzt werden, um ihre Bauwerke zu errichten. Diese haben bis heute kaum an Qualität verloren und können heute noch überall bestaunt werden.

 

Aus Bindemittel wie Kalk, Lehm, Gips und Zuschlagstoffen wie Sand in unterschiedlichen Korngrössen, Ziegelgranulat, Schiefermehl und reines Wasser entstehen Verputze.
In einigen Fällen werden diese mit natürlichen Erden aus Siena, Verona, Otranto oder Pompeji, Ocker aus Elba, Umbra aus Zypren farblich angereichert.

 

Naturmaterialien haben eine geringe Umweltbelastung bei der Herstellung und Entsorgung und garantieren eine schadstofffreie Arbeitsumgebung bei der Anwendung. Zudem bieten sie aus ästhetischen und klimatischen Hinsicht eine hohe Wohnqualität.